Alles für die Kunst

Unterstützung des Oberhausener Kunstvereins


Seit zehn Jahren engagieren wir uns ehrenamtlich für den Kunstverein Oberhausen. Der Verein betreibt zwei fortlaufende Projekte, die wir mitbetreuen. Zum einen ist dies der „Kunstsommer“, zu dem bereits seit 14 Jahren deutsche Kunstakademien und -hochschulen als Produktionsorte junger Kunst vorgestellt werden. Jede Ausstellung verweist durch eine behutsame Auswahl zeitgenössischer Werke unterschiedlichster Ausprägung auf Ausbildungsstätten, in denen Studierende und Lehrende miteinander wirken und diese als Labore, Werkstätten und Denkorte für eine lebendige und experimentelle Kunst erleben. Das zweite Projekt „Parallel“ wird in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen gezeigt und präsentiert jährlich von Mai bis September namhafte Künstler der zeitgenössischen Kunst – akzentuiert und reduziert auf eine Auswahl von Schlüsselwerken. Für „Parallel“ übernimmt BGP die Gesamtkommunikation: von der Einladungskarte über Plakate bis hin zu Katalogen, Mediaberatung und Organisation. Aus der engen Zusammenarbeit entstand auch die Idee, das „Blaue Haus“ zur offiziellen Ausstellungsfläche des Kunstvereins Oberhausen zu erklären. So geschehen in 2009.

Zurück