„Unser Beitrag“ zur Expo Milano

Kommunikationsunterstützung für Kafkas Bericht


In der berühmten Erzählung „Ein Bericht für eine Akademie“ von Franz Kafka legt der ehemalige Affe Rotpeter den Bericht über seine Menschwerdung vor: die Geschichte einer erzwungenen Assimilation als pädagogische Satire. Schauspieler Konstantin Buchholz und Regisseur Tim Lucas vom Theater Oberhausen inszenierten den Text exklusiv für den Deutschen Pavillon auf der Expo Milano. Ab 19. September ist das Ein-Mann-Stück auch am Theater Oberhausen zu sehen. BGP kümmerte sich pro bono um die Werbung für das Stück: Video-Trailer, Expo-Screen, Postkarte.

Zurück