Rekrutierung im großen Stil

Die Randstad Holding mit Sitz in Diemen bei Amsterdam ist Weltmarktführer im Bereich Personaldienstleistungen. Das Unternehmen ist in rund 40 Ländern mit 4.400 Niederlassungen aktiv und kümmert sich im Kerngeschäft um die Vermittlung von flexiblem und festangestellten Personal quer durch alle Branchen. Seit über zehn Jahren arbeitet BGP wir für die Randstad Gruppe Deutschland.

Unsere Aufgabe: Lancierung einer bundesweiten Recruiting-Kampagne für den Randstad-Kunden Amazon. Es sollte ein Maximum an Bewerber:innen generiert werden, sodass an den 36 Amazon-Standorten in Deutschland immer alle Stellen werden können. Dabei durfte der definierte CpA für eine Bewerbung über alle Kanäle hinweg nicht überschritten werden. Die definierten Zielgruppen Student:innen, junge und ältere Männer (mit und ohne Migrationshintergrund) und Frauen (Wiedereinstieg) wurden hauptsächlich via Social Media targetiert, die Kanäle YouTube und TikTok dabei zum ersten Mal bespielt. Die Kampagne musste – je nach Zeitpunkt und Personalbedarf – jederzeit schnell lokal angepasst werden können. Für diverse Stellenprofile wurden sämtliche Print- und Online-Werbemittel in deutsch und englisch ausgegeben. Durch fortlaufende Optimierungen und Controlling-Maßnahmen konnten sowohl das vorgegebene Budget als auch der definierte CpA eingehalten werden. Allein von Anfang 2022 bis Ende 2023 konnten über 57.500 Bewerbungen generiert werden. Tendenz steigend.